Welcher Webhoster ist der Beste?

Das kommt ganz darauf an welche Anforderungen gestellt werden. Es gibt viele Anbieter: IONOS 1&1, Strato und netcup sind nur einige Beispiele. Sie Unterscheiden sich in Service / Leistung / Bekanntheit.

Ich persönlich habe meine Website bei netcup hinterlegt und empfehle auch meinen Kunden diesen Anbieter. Für mich sind sie mit Preis/Leistung auf Nr. 1. und haben zusätzlich auch eine nachhaltige Sichtweise in Ihrer Firmenstruktur.

Warum Netcup?

Günstigste Pakete

Für kleine und normale Webseiten reicht bereits das „Webhosting 2000″ Paket aus welches 2,99€ (inkl. MwSt.) im Monat kostet.

Ökostrom

netcup schont die Umwelt und setzt auf Strom aus regenerativen Quellen sowie auf besonders energieeffiziente Hardware.

Strom aus Wasserkraft

Das netcup eigene Rechenzentrum wird mit Strom aus regenerativen Quellen gespeist. Auf Atom-Strom und Strom mit umweltschädlichem CO2-Ausstroß wird bewusst verzichtet. netcup setzt auf Ökostrom, der aus fließendem Wasser gewonnen wird.

Energieeffiziente Hardware

netcup setzt nicht nur auf Ökostrom, sondern versucht auch so wenig Strom wie möglich bei bester Leistung zu verbrauchen. Da die Stromkosten ein bedeutender Faktor der Preiskalkulation aller Produkte sind, kommt Ihnen als Kunde dieses letztendlich auch in den Preisen von netcup zugute.

Welches Paket soll ich wählen?

In unserem Erstgespräch kann ich Sie gerne darüber beraten, welches Paket am besten für Ihr Projekt sein wird, sodass Sie alle Kosten im Überblick behalten.

Haben Sie beispielsweise nur eine kleine Internetseite aber besonders viele Mitarbeiter, die jeweils Ihre eigene E-Mail-Adresse brauchen, dann schauen wir uns nach passenden Paketen für diese Situation um.



© Webseiten Architekt. All rights reserved. Powered by Webseiten Architekt.