Wie funktioniert Google?

Google ist eine vollautomatische Suchmaschine, die eine sogenannte Web-Crawler-Software verwendet. 

Ein Webcrawler ist ein Computerprogramm, das automatisch das World Wide Web durchsucht und Webseiten analysiert. Ist eine Website neu im Web, kann es einige Monate dauern bis sie von Google analysiert wird.

Google ruft die beim Crawlen gefundenen Seiten auf und versucht herauszufinden, worum es auf jeder Seite geht. Dazu werden die Inhalte, Bilder und Videodateien auf der Seite analysiert. Diese Informationen werden im Google-Index gespeichert, einer riesigen Datenbank, die aus vielen Computern besteht.

Wenn ein Nutzer eine Google-Suche durchführt, versucht Google, die Ergebnisse mit der höchsten Qualität zu ermitteln. Was dabei als „bestes“ Ergebnisse angesehen wird, hängt von vielen Faktoren ab, die Google streng geheim hält.

Die Relevanz einer Seite kann erhöht werden durch:

  • klare Keyword-Nutzung
  • Treffen der Suchabsichten des Nutzers

© Webseiten Architekt. All rights reserved. Powered by Webseiten Architekt.